Neuigkeiten

Neugestaltung unserer Homepage

geschrieben von Hans Schwerer
Montag, 7. Jänner 2013


Eine Homepage aktuell zu halten bedeutet viel Arbeit und ist sehr zeitaufwendig. Wir planen deshalb eine Neugestaltung unserer Homepage. Diese soll es uns ein wenig leichter machen, laufend über unsere Aktivitäten zu berichten, über unsere Gedanken, Ideen und Vorhaben, sowie über das Geschehen in der Gemeinde.

Wir wollen die zweite Halbzeit der Funktionsperiode im Gemeinderat noch aktiver gestalten und hoffen dazu recht bald diese Homepage neu beleben zu können.


Vorbild Hörsching

geschrieben von Hans Schwerer
Montag, 16. Jänner 2012


Pasching ist im Bezirk Linz-Land die finanzstärkste Gemeinde - leider aber auch der Schuldenkaiser. Pasching hat die höchsten Schulden in absoluter Höhe und auch pro Kopf.

Ein Vergleich mit Hörsching lohnt sich, da sich damit vielleicht Auswege aus der tristen Finanzsituation ergeben und - neben den Vorschlägen im Landes-Prüfbericht - Maßnahmen abgeleitet werden können.

  weiterlesen ...


L(i)benswertes Pasching

geschrieben von Hans Schwerer
Sonntag, 15. Jänner 2012


Pasching hat in der Vergangenheit - unter dem Böhm'schen Motto 'Wir sind die Besten, wir brauchen nichts' - die vielen überregionalen Initiativen, Projekte, Aktionen und Aktivitäten beiseite gelassen.


  weiterlesen ...


Weihnachtswünsche 2011

 


Diese Wünsche gelten natürlich auch für

alle Wagramer

alle Thurnhartinger

alle Aistenthaler

und

alle Paschinger


Die BLUME Pasching wird sich auch 2012 konstruktiv und ideenreich für die Entwicklung der Gemeinde und für die Umwelt und die Menschen einsetzen.

Hans, Doris, Danisa, Gisbert, Regina


Neues zum FC Superfund

geschrieben von Hans Schwerer
Mittwoch, 21. Dezember 2011


Nach dem unrühmlichen Abgang des unsäglichen Adi Pinter, dem Ausscheiden der letzten drei Profis und damit der Rückkehr zum Amateurfußball war ich versucht wieder ein Fan des Paschinger Fußballs zu werden. Schließlich habe ich in meiner Jugend da Fußball gespielt.

Aber jetzt ist schon wieder alles anders - Red Bull steigt ein...

  weiterlesen ...


Gemeinderatssitzung am 15. Dezember 2011

geschrieben von Hans Schwerer
Freitag, 16. Dezember 2011


In der letzten Sitzung des Jahres 2011 lag der Schwerpunkt auf finanziellen Themen, nämlich der Vorstellung des Landes-Prüfberichtes und der Vorlage des Voranschlages für das Jahr 2012.

  weiterlesen ...


Der Prüfbericht des Landes

geschrieben von Hans Schwerer
Freitag, 16. Dezember 2011


Der Prüfbericht es Landes zur finanziellen Gebarung der Gemeinde von 2008 bis 2011 (Voranschlag) ist eigentlich ein Glücksfall.

Er zeigt den Weg aus der schwierigen finanziellen Situation, die - wie im Prüfbericht an mehreren Stellen dargestellt - bereits 2001 begann und 2006/2007 ihren kumulativen Höhepunkt hatte und zum Rücktritt des Herrn Böhm führte.

  weiterlesen ...


Der Voranschlag 2012

geschrieben von Hans Schwerer
Freitag, 16. Dezember 2011


Der Voranschlag 2012 ist ausgeglichen, kommt ohne Neuverschuldung aus, die Projekte im außerordentlichen Haushalt sind großteils maßvoll und notwendig - dem Voranschlag 2012 konnte daher seitens der BLUME zugestimmt werden.

Nicht unerwähnt darf aber bleiben, dass des Haushaltsausgleich wieder nur mit massiven Grundverkäufen möglich ist.

  weiterlesen ...


BIO-Säcke und Eigenkompostierung unerwünscht

geschrieben von Hans Schwerer
Freitag, 16. Dezember 2011


Der negative Umgang mit den Alternativen zur BIO-Tonne, nämlich einerseits die BIO-Säcke aus auch die als auch die mögliche Eigenkompostierung zu vermiesen, ist fast nicht mehr zum Aushalten.

Nicht erwähnt im letzten Gemeindemagazin 'in Pasching' und negativ und fast abschreckend dargestellt in der zugesandten 'Information an alle Haushalte' ...

  weiterlesen ...


Entwicklung Thurnharting

geschrieben von Hans Schwerer
Donnerstag, 24. November 2011


Die Thurnhartinger sind bezüglich der Siedlungserweiterung unzufrieden, verunsichert und reagieren daher sehr sensibel auf weitere Veränderungen.

Neuerliche Verstimmung gab es bezüglich der möglichen Umwidmung der Estermann-Gründe und damit der Erweiterung von Thurnhartung in Richtung Norden.

  weiterlesen ...


BIO-Müll II - Alles vermurkst?

geschrieben von Hans Schwerer
Freitag, 11. November 2011


Die Alternative, nämlich BIO-Sackerl statt der Tonne - für alle, die keine Tonne wollen oder dafür keinen Bedarf haben, ist leider nur halbherzig verfolgt worden.

In den diversen Aussendungen (SPÖ, ÖVP, Gemeinde) wurde darauf nicht einmal eingegangen, in der Ausschreibung wurde das Thema dann total vermurkst.

  weiterlesen ...


Voller Erfolg für das 1. Mitzi-Festival im Schreinerhof
geschrieben von Hans Schwerer
Dienstag, 08. November 2011


Unsere Frauen-Integrations-Gruppe ‚MITZI’ (Multikulturelles, Internationales Treffen Zwecks Integration) veranstaltete am 5. und 6. November im Schreinerhof ihr erstes Festival – fröhlich, bunt, informativ und zahlreich besucht.

  weiterlesen ...

Aktuelles Thema: BIO-Tonne oder BIO-Sackerl?

geschrieben von Hans Schwerer
Freitag, 16.September 2011


Pasching wird 2012 die gesetzlich vorgeschriebene BIO-Abfall-Entsorgung einführen.
Der Gemeinderat von Pasching hat sich für die im Bezirk Linz-Land überwiegend verwendete BIO-Tonne entschieden.

  weiterlesen ...


weitere aktuelle Themen

geschrieben von Hans Schwerer
Freitag, 16.September 2011


Gemeindefinanzen - Projekte - Verkehr

  weiterlesen ...


ältere Einträge

Neue Aussendung 'unverblümt'
geschrieben von Hans Schwerer
Donnerstag, 04. Oktober 2010


Heute erscheint - durch die Post verteilt - unsere neue Ausgabe von 'unverblümt'. Sie ist auch unter 'Presse' abrufbar bzw. sind wir gerne bereit, sie bei Bedarf - falls jemand sie nicht erhalten hat - auch direkt auszuliefern. Auch für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung und sind für Anregungen dankbar.

Nachdem wir nunmehr auf dieser Homepage laufend über Neuigkeiten berichten wollen (und auch Interessantes unter 'Beiträge') ist es für alle Interessierten vielleicht nützlich, sich für den Newsletter anzumelden.

Schuldig sind wir unsere Vorschläge zur Konsolidierung der prekären Finanzlage. Diese werden wir noch diese Woche besprechen, verfassen und in der Klausur - mit SPÖ und ÖVP - am 9. Oktober besprechen.


Pasching ist Schuldenkaiser
geschrieben von Hans Schwerer
Donnerstag, 09. September 2010


Nachdem die Rechnungsabschlüsse 2009 der Gemeinden in der Landes-Homepage veröffentlicht sind, steht fest, dass Pasching im Bezirk Linz-Land zwar weiter die Nr. 1 in der Finanzkraft ist, aber auch die Nr. 1 bei der Verschuldung.

22,3 Mio. Schulden bedeuten 3.420 € pro Einwohner. Dabei werden 2010 weiter 2,5 Mio. als Beitrag zur Umfahrung Doppl II dazukommen. Und nicht eingerechnet sind ca. 2 Mio. für den neuen Bauhof und das neue Feuerwehrgebäude, die in die in die Pasching Kommunal GmbH ausgelagert werden.

Den Beitrag für die Umfahrung Doppl II hatte noch Herr Böhm ausgehandelt und als freiwillige Leistung und Geschenk bezeichnet. Davon will er jetzt nichts mehr wissen und beschuldigt die Gemeinde, zuviel zu bezahlen.


Fahr nicht fort - Kauf im Ort

 

geschrieben von Doris Aigner
Samstag, 04. September 2010


Nachdem wir wie viele Paschinger gedacht haben "Das wird nichts mehr mit einem neuen Übernehmer!" haben wir uns mögliche Alternativen überlegt.

Wir waren schon im Gespräch mit dem Filialbetreuer der Fa.Pfeiffer und im Kontakt mit promente.

Auch forschten wir nach, ob es nicht statt einem Nah&Frisch ein anderer Anbieter sein könnte.

  weiterlesen ...


In eigener Sache
geschrieben von Hans Schwerer
Montag, 30. August 2010


Vor knapp einem Jahr hat unser Vorhaben begonnen. Doris, Danisa, Heike, Gisbert und ich hatten uns entschlossen mit einer Bürgerliste für den Paschinger Gemeinderat zu kandidieren. Das Ziel war und ist uns im Paschinger Gemeinderat (und auch außerhalb) für Menschen, für die Umwelt und für die Entwicklung der Gemeinde einzusetzen. Die Wahlwerbung war für uns alle sehr aufregend und letztlich haben wir unser erstes großes Ziel erreicht.

  weiterlesen ...

Integratives Frauentreffen

 

geschrieben von Doris Aigner
Montag, 30. August 2010


Dass wir wirklich neue Wege gehen wollen, beweisen Doris und Danisa schon seit Monaten. Begonnen wurde unser Integrations-Projekt im Jänner 2010 mit einem offenen Treff für Mütter und Kinder im EKIZ Pasching. Mit bis zu 15 Kindern und 7 Müttern wurde monatlich gespielt, gesungen und gemeinsam gejausnet. Familien mit albanischen, türkischen und österreichischen Wurzeln waren dabei und es ging immer fröhlich und lebhaft zu.

 weiterlesen ...

Finanzielle Situation der Gemeinde
geschrieben von Hans Schwerer
Montag, 30. August 2010


Pasching hat ein finanzielles Problem – das zeigt sich in den Rechnungsabschlüssen der vergangenen Jahre und auch im Voranschlag 2010, sowie auch in der mittelfristigen Planung bis 2013.

Pasching kann – trotz der immer noch hohen Einnahmen – selbst die laufenden Ausgaben nicht mehr decken und ist auf massive Grundverkäufe angewiesen.

Für notwendige Investitionen müssen weitere Darlehen aufgenommen werden, womit die bereits bestehende enorme Verschuldung weiter ansteigen wird.

Pasching hat auch keine Rücklagen – die 2008 aus hohen Grundstücksverkäufen gebildeten Rücklagen mussten bereits 2009 zur Gänze wieder zum Ausgleich des Verlustes aufgelöst werden.

 weiterlesen ...


Dringlichkeitsantrag 'Zogaj'
geschrieben von Hans Schwerer
Montag, 10. August 2010


Vor der letzten Gemeinderatssitzung am 07.07.2010 war die bevorstehende Abschiebung der Familie Zogaj in aller Munde. Etwa 10.000 Menschen demonstrierten für einen Verbleib der kosovarischen Familie in Österreich.

Auch uns war es ein Bedürfnis, gegen das unmenschliche Asylrecht in Österreich ein Zeichen zu setzen. Deshalb brachte die blume in der letzten Gemeinderatssitzung einen Dringlichkeitsantrag ein – für eine Resolution des Gemeinderates zu einem humanitären Bleiberecht für die Familie Zogaj und die vielen anderen Familien, die in einer ähnlichen Situation sind.

  weiterlesen ...

Der Start ist geglückt
geschrieben von Hans Schwerer
Montag, 16. November 2009


In der zweiten Sitzung des neuen Gemeinderates wurden von uns und den anderen Fraktionen die Ausschüsse besetzt.

SPÖ und ÖVP hielten ihr Versprechen ein und so wurde ich zum Obmann-Stellvertreter im Prüfungsausschuss.

 weiterlesen ...

Opposition um jeden Preis?


geschrieben von Hans Schwerer
Montag, 16. November 2009


Bereits die konstituierende Sitzung an 21.10.2009 und noch mehr die zweite Sitzung des neuen Gemeinderates am 12.11.2009 zeigte einiges im Rollenverhalten der Parteien und Gruppierungen auf.

Fast scheint es, dass es Herrn Böhm gelungen ist, eine 'unheilige' Allianz der Unzufriedenen zusammen zu bringen. Selbst die Herren Kainz und Hofstadler, die in der Vergangenheit in (absolut richtiger) Opposition zu Herrn Böhm standen, lassen sich zu oft zum destruktiven Verhalten verleiten.

  weiterlesen ...
 
Wo grün draufsteht, ist nicht immer grün drinnen
geschrieben von Hans Schwerer
Montag, 16. November 2009


Der Slogan von den Grünen Pasching, der vor der Wahl in einer bezahlten Anzeige in der
OÖ. Rundschau getätigt wurde (und gegen die blume gerichtet war), hat sich nunmehr ins Gegenteil verkehrt.

Verschiedentlich gehört und nunmehr gesichert ist, dass sich die Grünen Pasching von der Landesorganisation getrennt haben und daher nicht mehr die offizielle Ortsgruppe der
oö. Grünen sind.

Es stellt sich die Frage, wie es mit der Verwendung des Namens und des Logos weitergeht bzw. wann die 'Grünen Pasching' ihre Wähler und die Öffentlichkeit informieren werden.

Oder wollen die 'Grünen Pasching' weiter verschweigen, dass sie nicht mehr grün sind...


Unsere erste Gemeinderatssitzung - Angelobung


geschrieben von Hans Schwerer
Samstag, 24. Oktober 2009


Am 21.10.2009 fand die konstituierende Sitzung des neuen Gemeinderates statt.
Neben der Angelobung von Herrn Mair zum Bürgermeister, der Herren Ebenbichler, Pieringer und Hofko zu Vize-Bürgermeistern und des restlichen Gemeindevorstandes fand auch die Angelobung der übrigen Gemeinderäte und der Ersatz-Mitglieder statt. Dies ergab insgesamt über 100 Personen im Sitzungssaal der Gemeinde.

  weiterlesen ...

Gemeinderatswahl 2009 - Danke für die Blumen



geschrieben von Nadine Schwerer
Montag, 28. September 2009

Das gesamte blume-Team bedankt sich bei unseren WählerInnen. Spannend war es für uns bis zum Schluss. Ähnlich wie bei den Landesgrünen, die bis zuletzt um den Landesrat-Posten zitterten, mussten wir bis zur Auszählung der letzten beiden Sprengel um den Einzug in den Gemeinderat bangen.

  weiterlesen ...

Paschinger Öko-Bewegung mehr als verdoppelt!
Bisher 4 Grüne. Jetzt 5 Grüne + 5 Blumen = 10 Menschen für eine gute Sache.
geschrieben von Johannes Obermayr
Samstag, 18. September 2009


Es war wohl die Unabhängigkeit der blume, die Doris Aigner und vier weitere engagierte Paschinger zur blume gebracht hat statt zu den Grünen, wie es mein alter Wunsch gewesen wäre. Ob grün oder blumig, Pasching braucht dieses vermehrte Engagement.

  weiterlesen ...

Bürgerlisten in den Gemeindestuben
geschrieben von Hans Schwerer
Samstag, 18. September 2009

Ottensheim zeigt es vor. Dort stellt die Bürgerliste pro O. sogar die Bürgermeisterin und fährt sehr gut damit.

Aber auch in vielen anderen Gemeinden stellen Bürgerlisten eine enorme Bereicherung für die kommunale Politik dar. Der wesentliche Pluspunkt ist die Unabhängigkeit: Bürgerlisten unterliegen keinem parteipolitischen Zwang und können sich ausschließlich auf das Wohl der BürgerInnen konzentrieren.

  weiterlesen ...

 
 
Kontakt: Hans Schwerer, Berggasse 4, 4061 Pasching, hans@blume09.at, 0664/3524589